Das Jugendorchester

Das Jugendorchester der Kolpingkapelle Mering besteht seit 1994 und hat sich in den vergangenen 25 Jahren zum zweiten großen Klangkörper der Kolpingkapelle entwickelt.
Nach ersten Erfahrungen im Zusammenspiel im Nachwuchsorchestern sollen sich die jungen Musikerinnen und Musiker hier weiterentwickeln und an ein höheres Spielniveau herangeführt werden. So sollen sie das musikalische Werkzeug erhalten, mit etwa 20 Jahren ins große Blasorchester zu wechseln und dort mitzuspielen.

 

Das Jugendorchester umfasst derzeit etwa 40 Mitglieder, die mittwochs von 19 bis 21 Uhr sehr intensiv proben und sich dabei mit unterschiedlicher Literatur auseinandersetzen. Sowohl zeitgenössische Werke für Blasorchester als auch traditionelle Blasmusik und Arrangements bekannter Melodien aus Musical, Filmhits, Rock-, Pop- und Jazzmusik werden dabei erarbeitet.
Musikalischer Leiter ist seit September 2008 Andreas Bolleininger, im Hauptberuf Realschullehrer für Musik und Deutsch, der das Orchester mit großem Engagement und pädagogischem Geschick dirigiert.

 

Auftrittshöhepunkte des Jugendorchesters sind auf den Bühnen der Kolpingkapelle das Frühlingskonzert im April, die Serenade im Juli und alle zwei Jahre das Kirchenkonzert im Advent.

Zusätzlich wird regelmäßig an Wertungsspielen und Wettbewerben teilgenommen, um Rückmeldungen von unabhängigen Fachleuten zum Stand des Orchesters zu erhalten. Hier tritt das Jugendorchester in der Mittelstufe an und konnte zuletzt hervorragende Ergebnisse erzielen:
Wertungsspiel Altenstadt 2019: 93 von 100 Punkten (Earthdance/MichaelSweeney, Contrasts of life/Markus Götz)
Wertungsspiel Friedberg 2018: 92 von 100  Punkten (A Princess’s Tale/Thomas Doss, Fields Overture/Hiroki Takahashi)

 

Neben der Musik spielt auch die Gemeinschaft eine wichtige Rolle im Jugendorchester. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, gehen die Musiker gerne auf Reisen. So wurde in den vergangenen Jahren mehrmals im Europapark Rust musiziert, 2013 mit einem Standkonzert am Kolpingkapellentreffen auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd teilgenommen, 2014 beim Kolping Landesjugendtreffen in Altötting gespielt oder 2012 beim internationalen Musikfest in Ehingen teilgenommen.

 

Proben Mittwochs 19-21 Uhr in der Kolping-Kulturwerkstatt, Mering
Kontaktaufnahme mit dem Musikalischen Leiter Andreas Bolleininger: a.bolleininger@googlemail.com