Das Nachwuchsorchester

Musik soll Spaß machen!

 

Diesen Spaß haben die rund 40 Musikerinnen und Musiker des Nachwuchsorchesters der Kolpingkapelle Mering während der Musikproben und bei Auftritten. Dies ist ihnen jederzeit deutlich anzumerken.

Die Jungmusiker spielen in der Anfänger- bzw. Unterstufe und lernen im Orchester das erste Zusammenspiel mit anderen Musikerinnen und Musikern sowie anderen Instrumenten. Intonation, Tempo und Musizieren im Team sind wesentliche Elemente der Ausbildung im Orchester.

Das Nachwuchsorchester hat zeitweilig kleine Auftritte zu meistern, wie z. B. die öffentliche Probe am Infotag, Spielen zu St. Martin, auf dem Weihnachtsmarkt oder beim Weltkindertag und bei den jeweiligen Konzerten. Zusammen mit dem Jugendorchester bestreiten die Jungmusiker in jedem Frühjahr ein sehr erfolgreiches Konzert in Mering.

Beim Wertungsspiel in Mering (anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der KKM) erreichte das Nachwuchsorchester 2011 in der Unterstufe mit 93 von 100 Punkten einen 1. Rang mit Auszeichnung. Diese Leistung macht Musikerinnen und Musiker zusammen mit dem Dirigenten gleichermaßen stolz.

Wenn die Musiker/-innen entsprechend Erfahrung gesammelt haben, wechseln sie mit etwa 14 Jahren ins Jugendorchester. Daher sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Dieser entstammt zum einen unserer eigenen Nachwuchsarbeit, aber auch Interessenten, die auswärts Instrumentalunterricht besuchen, sind herzlich willkommen.

Dirigentin seit 2013: Petra Paul, Tel. 08233-30607


Musikprobe: mittwochs, 17.30-18.30 Uhr, Kolping-Kulturwerkstatt, 86415 Mering, Zettlerstr. 36.