Das Jugendorchester

Im Jahr 1991 wurde eine "Nachwuchsgruppe" der Kolpingkapelle Mering gegründet, die dann 1994 in das "Nachwuchsorchester" und das "Jugendorchester" aufgeteilt wurde.

Durch diese Aufteilung wachsen die jungen Musikerinnen und Musiker allmählich in ihrem Spielvermögen vom Nachwuchsorchester zum Jugendorchester und machen später den Sprung ins Blasorchester.

Die 45 Jungmusiker des Jugendorchesters, die in der Unterstufe bzw. Mittelstufe musizieren, nehmen sehr intensiv an den wöchentlichen Proben teil und sind sehr konzentriert bei der Sache. Sie geben zusammen mit dem Nachwuchsorchester in jedem Frühjahr ein sehr erfolgreiches Konzert in Mering.

Das Jugendorchester hat im Jahr 2004 bei Wertungsspielen in Schmiechen in der Unterstufe einen 1. Rang "mit ausgezeichnetem Erfolg" erreicht. Das gleiche Ergebnis holten sich die Jungmusiker bei Wertungsspielen in Germaringen ein Jahr zuvor. Die Wertungsrichter kommentierten:


 "Wohl selten hat man ein Jugendorchester gesehen, das disziplinierter und konzentrierter ans Musizieren ging. .... Der instrumentale und orchestrale Leistungsstand der Jungmusiker ist für ein Blasorchester der Unterstufe auffallend hoch".

Solche Ergebnisse der Probenarbeit gefallen nicht nur den aktiven Musikerinnen und Musikern sondern auch dem Dirigenten und dem Vorstand. Alle sind sehr stolz darauf.

Zum Ausgleich der intensiven Probenarbeit und dem häuslichen Üben hat das Jugendorchester mehrfach Auslandsreisen unternommen:  in 2001 nach Pergine, Italien, in 2003 und 2004 nach Alsopahock, Ungarn. Hierbei standen jeweils kleine Konzerte auf dem Reiseprogramm.
Am 17.07.2010 hat das Jugendorchester unter der Leitung von Andreas Bolleininger beim 18. Jugendkapellenwettbewerb des ASM in Lindau in der Leistungsstufe "Mittel" mit 84,7 Punkten einen beachtlichen vierten Platz belegt. Pflichtstück in dieser Stufe war "Cantus Jubilante" von David Shaffer, als Selbstwahlstück führte das Orchester "Flight of the Thunderbird" von Richard L. Saucedo auf.

Dirigent seit 2008:  Andreas Bolleininger, Mail: a.bolleininger@googlemail.com

Musikproben: mittwochs, 19.15-21.15 Uhr, Kolping-Kulturwerkstatt, 86415 Mering, Zettlerstr. 36.