Lebenslauf: Miloš Glückmann

Name:                   Glückmann

Vorname:              Miloš

Geboren:              06.12.1957

in                            Marienbad (Tschechien)

Studium:               1973 – 80             Dipl. Musiklehrer und

Orchestermusiker in Brünn

(Tschechien)

Militär:                    1980 – 82             Militärmusik in Olomouc

(Olmütz)

Beruf:                     1979 – 88             Solopauker und Schlagzeuger

Mährische Philharmonie

Olmütz

1982 – 85             Dozent am Konservatorium in

Kromeriz (Kremsier)

In Deutschland seit Dezember 1988

1989 – 94             Lagerarbeiter in KZVA

1994                      Selbständiger Musiklehrer (Schlagzeug)

1992                      musikalischer Leiter - Jugendorchester Gersthofen SBB e.V.

1995                      Prüfung und staatliche Anerkennung als Dirigent

2002                      Dirigent bei dem Musikverein Thierhaupten 1863 e.V.
2003                      Dirigent bei der Stadtkapelle Gersthofen e.V.

2012                      Zur Zeit 5 Schüler an den Bayerischen Musikhochschulen im Fach Schlagzeug